Gästebuch

Name
E-Mail Adresse
Ihre Homepage
Kommentar
Bewertung 1  2  3  4  5   
Admin-Bereich
  Seite 1  Seite 2  Seite 3  Seite 4  Seite 5  Seite 6  Seite 7  Seite 8  Seite 9  Seite 10  Seite 11  Seite 12  Seite 13  Seite 14  Seite 15  Seite 16  Seite 17  Seite 18
76
Sebastian - Britisch Langhaar of little Cottons


16-05-2010, 17:41
Wertung:3
Hallo Herr Körmer, vielen Dank nochmal, meine Tochter war echt begeistert bei Ihnen bzw. in der Fahrschule die Prüfung zu machen - wir werden Sie mit Sicherheit unseren bekannten weiterempfehlen. Danke nochmal!
75
Kalkan Ayca
ayca01@hotmail.de
http://
11-05-2010, 21:49
Wertung:3
Als erstes mal hallo:D Ich möchte mich als erstes mal bei dem ganzen Team von Körmer bedanken.... Und am meisten beim Herrn Rodewald meinem Fahrlehrer. Ich habe heute die Prüfung besttanden und ich kann jedem nur versichern, dass man als Fahrschüler egal in welchem Alter perfekt auf die Prüfungen Theorie + Praktische vorbereitet wird. Wünsche den Fahrschülern die noch die Prüfungen vor sich haben viel Glück:) Herr Rodewald Sie sind der beste, danke für alles! Liebe Grüße Ayca
74
Alex
accl1@hotmail.com

07-05-2010, 21:59
Wertung:3
hallo liebes fahrschule körmer team, ich hab vor ca. 20 jahren bei euch meinen führerschein gemacht und das parken habe ich am allerbesten von euch gelernt :-) beste grüße alex vom flughafen münchen und grüße auch an herrn rohdewald
73
Marion Robisch
robischm@web.de
http://www.bel-face.de
08-10-2009, 14:04
Wertung:3
Danke an das liebe Team der Fahrschule Körmer, besonderer Dank an den lieben Willy der einem immer wieder ins Gewissen redet mit viel Geduld :) wir sehen uns :) lg marion
72
Anja Naak
anjanaak@alice-dsl.net
http://
28-08-2009, 15:02
Wertung:3
Ich möchte mich ganz lieb für die schöne Zeit bei euch bedanken. Einen lieben Gruß und ein Dankeschön an Frau Werner, die immer nett und freundlich zu mir war. Ein Dankeschön auch an Herrn Frech,mit dem ich zwar nur wenig Fahrstunden hatte, die aber dennoch lehrreich und auch lustig waren :-) Meinen größten Dank aber möchte ich dem Ralf Jauch aussprechen, der mich letzend zum Ziel gebracht hat.Es war nicht immer leicht mit mir, aber mit dem Ralf habt ihr echt einen ganz lieben und netten Kerl an Bord :-) Danke vielmals für alles!!!Ich kann euch nur empfehlen.Liebe Grüße Anja;-)
71
Peter Fahrenholz
peter.fahrenholz@sueddeutsche.de
http://
13-08-2009, 19:07
Wertung:3
Hallo, ich habe meinen spontanen Entschluss, nach vielen Jahren Autofahren auch noch den Motorrad-Führerschein zu machen, nicht bereut. Ich habe mich in Eurer Fahrschule von Anfang an in den besten Händen gefühlt, gut beraten und immer freundlich betreut. Das größte Lob gebührt natürlich meinem Fahrlehrer Willy Kamperschrör, der mir mit Geduld und didaktischem Geschick über alle Klippen hinweg geholfen und dafür gesorgt hat, dass ich mein Ziel so schnell wie möglich erreicht habe. Es hat viel Spaß gemacht und ich werde Euch gerne weiterempfehlen. Gruß. Peter Fahrenholz
70
Yonghe Liu

http://
31-07-2009, 10:55
Wertung:3
Thank you very much for the Körmer-Team, particularly Andi (Zimmermann) and the secretaries in NPL Süd and Ramersdorf!! Without your help, I could not get the licence in two months just before the deadline set by the theoretical examination. I will definitely recommend this driving school! =) Liebe Grüße Y. Liu
69
Marco Bachmair
Marco.Bachmair@gmx.de
http://
09-07-2009, 23:07
Wertung:3
Hallo zusammen, hab jetzt schon meinen 3ten Führerschein hier gemacht. Wie immer super. Danke und einen Gruß ans ganze Körmer Team!
68
Arslan Berkan
arslan-berkan@hotmail.de
http://
05-07-2009, 04:44
Wertung:3
Hallo ihr, super Fahrschule. Mit den besten Fahrleher/in Macht weiter so :-) liebe grüße Berkan
67
DER Schubi

http://
18-06-2009, 18:09
Wertung:3
Und so gefiel es dem göttlichen Klaus seine Gemeinde im Jahr des Herrn 2009 erneut zusammenzurufen, auf dass sie Ihm in angemessener Weise huldigen und seinen Namen lobpreisen sollten. Er sandte seine Priesterschaft aus um einen geeigneten Ort zu erkunden und war zufrieden mit ihrer Wahl. So begab es sich, dass Seine Getreuen sich mit ihren Feuerpferden auf den Weg in das ferne Arzgebirge machten und auf ihrem lnagen Weg weder Sturm noch Regen scheuten. Angekommen am Ort der Zusammenkunft (Pobershau) belohnte Er sie mit geheizten Zimmern und mannigfaltigen Genüssen der Küche der Eingeborenen, sowie wohlriechendem Badewasser. Ermutigt von so viel Gnade zogen Seine Getreuen durch die Umgebung und eroberten bereits am ersten Tag die als uneinnehmbar geltende Festung Königsstein um dort Seinen Namen zu preisen und sich an dem erbeuteten Kirschkuchen aus der Festungsbäckerei zu laben. Am Abend dieses großen Sieges wurden sowohl Klaus als auch seine Hohepriester von den Getreuen in strahlende Gewänder gekleidet (siehe Startseite) und die Getreuen gaben Zeugnis der Gnade und Weitsicht des Teams ab. Am zweiten Tag wurde das Schloss Augustusburg von der Reiterschar überrannt und bis auf die Grundmauern niederfotografiert. Klaus zu Ehren wurden die Schatzkammern des Motorradmuseums geöffnet und manch Lobgesang kündete erneut von der Gnade, die uns zuteil wurde. Am Vorabend der Abreise ehrte der einzigartige Klaus seine Anhängerschaft in dem Er Kleidung mit Seinem Zeichen darauf unter das Volk warf, auf dass sie Seinen Namen in die Weiten der Welt hinaustragen können und sich Sein Gefolge mehre. Überwältigt und in Demut traten die Getreuen am nächsten Morgen die Heimreise an, begleitet von letzten Segenwünschen der Priesterschaft und einem letzten huldvollen Lächeln des göttlichen Klaus. Oh, Klaus, lass Dein Volk nicht lange darben und verkünde uns schnell, wann und wo wir uns wieder zusammenfinden können - zur Preisung Deines Namens. Und wer das jetzt alles nicht verstanden hat, sollte sich auf jeden Fall zur nächsten Körmer-Tour anmelden! Schee wars und bis demnächst! DER Schubi
  Seite 1  Seite 2  Seite 3  Seite 4  Seite 5  Seite 6  Seite 7  Seite 8  Seite 9  Seite 10  Seite 11  Seite 12  Seite 13  Seite 14  Seite 15  Seite 16  Seite 17  Seite 18